Kleintierpraxis Thierer

Schützenstraße 49

89231 Neu-Ulm

 

Sprechstunden

Mo-Fr: 10-12 Uhr

Mo,Di,Do,Fr: 16-18 Uhr

Wichtige Impfungen

Auch die Kleinsten brauchen regelmäßigen Schutz. Kaninchen sind sehr empfindlich. Beugen Sie Leiden rechtzeitig vor. Lassen Sie gegen

  • Chinaseuche (RHD),

  • Kaninchenpest (Myxomatose impfen.

Wie oft Ihr Vierbeiner eine Auffrischung der Impfungen braucht, hängt von seinen Lebensumständen ab. Mit einem jährlichen Check kann ich Sie individuell und optimal beraten.

Lästige Parasiten

Unerwünschte Plagegeister wie Milben, Haarlinge, Flöhe, Würmer, Darmparasiten, Zecken und 

Schmeißfliegenlarven nisten sich in Ihrem Vierbeiner ein. Behandeln Sie Ihr Tier nicht ohne ärztliche Diagnose und Dosierung. Eine Überdosierung kann zu einer tödlichen Vergiftung Ihres Tieres führen.

Nicht zu vernachlässigen

Decken Sie schlimme Krankheiten frühzeitig auf.

1 Mal jährlich sollten Sie Ihren geliebten Vierbeiner einer ärztlichen Vorsorgeuntersuchung unterziehen. Bei dieser werden Herz, Fell, Ohren, Augen, Nase, Maulhöhle, Zähne, Bauch und Genitalbereiche unter die Lupe genommen.